Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

  • Kontakt
  • Übersicht
  • drucken
  • Info in English
Message

01/04/2020 – Was Mütter und Töchter voneinander wissen müssen

Claudia Haarmann-Paasche zeigt die Besonderheiten von Mütter-Töchter-Beziehungen und die Auswirkungen auf das spätere Leben der Töchter.

Ist Mutterliebe angeboren? Was macht die Beziehung zwischen Müttern und Töchtern so besonders, aber auch oft so besonders schwierig? Welche Faktoren prägen die Dynamik dieser einzigartigen Verbindung? Inwieweit beeinflusst die Bindungs- und Liebesfähigkeit der (Groß-)Mütter das spätere Leben und Lieben der Töchter? Die Expertin verknüpft in ihren Antworten Lebensgeschichten aus ihrer langjährigen Praxis mit Erkenntnissen der Neurobiologie und Bindungstheorie.

Vortrag von Claudia Haarmann-Paasche, Journalistin, Autorin, Körper- und Traumatherapeutin, Essen
Wo: KIMI Lustenau, Millennium Park 4
Wann: Mittwoch, 1. April 2020, 20 Uhr
Eintritt frei, Anmeldung: T 05574 4992-63,

In Kooperation mit KIMI, PRISMA.

Zeitung Kind 2019

Hochaktueller und informativer Lesestoff zum Thema „Von der Macht der Kindheit“. mehr »

Ehrenamt mit Kindern

Ehrenamt mit Kindern bringt Farbe in den Alltag. mehr »

Weihnachtskarten

Die neuen Weihnachtskarten sind da – stöbern Sie in unserem Online-Shop und bestellen jetzt! mehr »

Wertvolle Kinder

16. Reihe „Wertvolle Kinder“: Schritte in die Welt – von der Macht der Kindheit. mehr »

Offene Stellen

freie.stellen.

Die Stellenangebote des Vorarlberger Kinderdorfs. mehr »

Vortrag verpasst?

WK.Filme..jpg

Videos der Vorträge aus der Reihe „Wertvolle Kinder“. mehr »

Kinderschutz im Blick


Kinderschutz sind wir alle: Neues Video schärft den Blick.